Unser Institut stellt sich vor

Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien ist weltweit eines der größten kommunikationswissenschaftlichen Institute und es zählt zu den forschungsstärksten kommunikationswissenschaftlichen Instituten weltweit. In den vierziger Jahren des vorigen Jahrhunderts entstanden, hat es heute rund 3.700 Studentinnen und Studenten, mehr als 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und mehr als 140 Lehrbeauftragte.

Die geographische und kulturelle Situation Wiens sowie unsere internationale Forschungsausrichtung machen uns zum Knotenpunkt zahlreicher internationaler Kooperationen in Forschung und Lehre. Mit zahlreichen Universitäten unserer Nachbarländer, aber auch der USA und Asiens, verbinden uns persönliche Kontakte. Unser Institut ist deshalb regelmäßig Gastgeber für ausländische Forschinnen und Forscher sowie Dozentinnen und Dozenten.

Unsere inhaltlichen Schwerpunkte sind politische Kommunikation, Journalismus, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Medienpolitik, Medienwandel und Medieninnovation, Unterhaltungsforschung die Entwicklung von Methoden der Kommunikationswissenschaft insbesondere im Feld der Computational Communication Science sowie die Kommunikationsgeschichte. Über 30 Forschungsprojekte beschäftigen sich derzeit an unserem Institut mit diesen Themen. Wir bieten Vollzeit-Bachelor-, Master- und Promotionsstudiengänge an.

 Aktuelle Meldungen aus dem Institut

1 2 3
Forschung • Research
 

Das von Jörg Matthes herausgegebene Journal ist seit 2019 in der...

Preise • Awards
 

Der Preis wird von der Mass Communication Division der ICA vergeben.

1 2 3