Unser Institut stellt sich vor

Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien ist weltweit eines der größten kommunikationswissenschaftlichen Institute und es zählt zu den forschungsstärksten kommunikationswissenschaftlichen Instituten weltweit. In den vierziger Jahren des vorigen Jahrhunderts entstanden, hat es heute rund 3.700 Studentinnen und Studenten, mehr als 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und mehr als 140 Lehrbeauftragte.

Die geographische und kulturelle Situation Wiens sowie unsere internationale Forschungsausrichtung machen uns zum Knotenpunkt zahlreicher internationaler Kooperationen in Forschung und Lehre. Mit zahlreichen Universitäten unserer Nachbarländer, aber auch der USA und Asiens, verbinden uns persönliche Kontakte. Unser Institut ist deshalb regelmäßig Gastgeber für ausländische Forschinnen und Forscher sowie Dozentinnen und Dozenten.

Unsere inhaltlichen Schwerpunkte sind politische Kommunikation, Journalismus, Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, Medienpolitik, Medienwandel und Medieninnovation, Unterhaltungsforschung die Entwicklung von Methoden der Kommunikationswissenschaft insbesondere im Feld der Computational Communication Science sowie die Kommunikationsgeschichte. Über 30 Forschungsprojekte beschäftigen sich derzeit an unserem Institut mit diesen Themen. Wir bieten Vollzeit-Bachelor-, Master- und Promotionsstudiengänge an.

 Aktuelle Meldungen aus dem Institut

Forschung • Research
 

Da klassische Werbung häufig gemieden wird, setzen Unternehmen auf...

In Memoriam
 

Die Journalistin, ehemalige "Concordia"-Generalsekretärin und...

Veranstaltungen • Events
 

Am 16. Januar ab 18:00 findet im Großen Festsaal der Universität Wien eine...

Forschung • Research
 

Politische Schmutzkübelkampagnen haben seit dem Einzug der...

Drittmittel • External funding
 

Seit 1. Januar läuft das vom FWF geförderte Forschungsprojekt "Literatur...

Preise • Awards
 

Die Vienna Doctoral School of Social Sciences (ViDSS) hat Jana und Andreas...

Drittmittel • External funding
 

DIGIHATE wird durch einen ERC Advanced Grant finanziert und von 2023-2027...

Preise • Awards
 

Der Preis wird für herausragende Dissertationen vom Bundesministerium für...

Forschung • Research
 

Was passiert mit unserem Medienvertrauen, wenn populistische...

Drittmittel • External funding
 

Mit 1. Dezember beginnt das von der FFG finanzierte Projekt...

Personal • Personnel
 

Seit 1. Oktober ist Sabine Einwiller neue Institutsvorständin und Petra...

Medien • Media
 

Als Teil der Semesterfrage der Universität Wien haben Hajo Boomgaarden und...