Dr. Kevin Koban, M.A.

Universitätsassistent (Postdoc)

Währinger Straße 29 (Zi. 7.45), 1090 Wien

T: +43-1-4277-493 39
M: kevin.koban@univie.ac.at

Web: Advertising & Media Psychology Research Group (AdMe)

Projekt: Social Media Use and Adolescents' Well-Being (PI: Jörg Matthes)

Sprechstunde: Nach Vereinbarung per Mail

➥  Mediennutzung und Wohlbefinden
➥  Mentale Anforderungen bei der Mediennutzung
➥  Ontologische Kategorisierung von künstlichen Entitäten


Kevin Koban ist seit September 2020 Postdoktorand am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien. Seine aktuelle Forschungsarbeit konzentriert sich auf die Erforschung menschlichen Wohlbefindens sowie den individuellen Umgang mit digitalen Medien. Er erhielt seinen Doktortitel in Medienpsychologie und empirische Kommunikationswissenschaft von der Technischen Universität Chemnitz verliehen, arbeitete im Projekt "Moral Agency in Robot-Human Interactions: Perceptions, Trust, & Influence" (MARIA) an der Texas Tech University und ist aktuell im Projekt "Social Media Nutzung und Wohlbefinden im Jugendalter" (gefördert durch den FWF; PI: Jörg Matthes) angestellt.