Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Best Book Award für Folker Hanusch

Ein Buch, an dem Folker Hanusch als Co-Herausgeber beteiligt ist, wurde im Rahmen der ICA Annual Conference 2020 mit dem International Journal of Press/Politics Best Book Award ausgezeichnet.

Der International Journal of Press/Politics Best Book Award prämiert internationale Bücher der vergangenen zehn Jahre, die das theoretische und empirische Verständnis des Zusammenwirkens von Nachrichtenmedien und Politik in einer globalisierten Welt beleuchten und weiterentwickeln.

Konkret wurde Worlds of Journalism: Journalistic Cultures Around the Globe im Jahr 2019 von Columbia University Press veröffentlicht. Das Buch widmet sich den Ergebnissen der Worlds of Journalism Study, die mit insgesamt 27.500 JournalistInnen in 67 Ländern weltweit durchgeführt wurde.

Das Buch wurde als kollaboratives Projekt geplant und unter Mitwirkung von mehr als 40 Co-Autoren, die Kapitel beigesteuert haben, von Thomas Hanitzsch, Folker Hanusch, Jyotika Ramaprasad und Arnold S. de Beer herausgegeben.


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0