Ausschreibung einer Universitätsprofessur mit dem Schwerpunkt Medienwandel und Medieninnovation

04.11.2021

An unserem Institut ist eine neue Professur zu besetzen.

Die Professur mit dem Fokus Medienwandel und Medieninnovation ist in Vollbeschäftigung und ohne Befristung zu besetzen. Der Schwerpunkt der Professur liegt in der Analyse von Medienwandel und Medieninnovation. Bewerber*innen sollen die individuellen und gesellschaftlichen Folgen der digitalen Transformation von Medien in Lehre und Forschung abdecken. Die Professur ist offen für historische, gegenwärtige und zukünftige Aspekte von Medienwandel und Medieninnovation sowie für alle epistemologischen Zugänge im Bereich der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft.

Die Bewerbungsfrist für diese Stelle ist der 12. Jänner 2022. Den gesamten Ausschreibungstext, das Anforderungsprofil und die notwendigen Unterlagen sowie die Rahmenbedingungen für Bewerber*innen können der offiziellen Ausschreibung entnommen werden.

Ihre Bewerbung, in englischer Sprache und bevorzugt in elektronischer Form, senden Sie bitte an den Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Wien, Univ.-Prof. Hajo Boomgaarden, PhD, Rooseveltplatz 2, 1090 Wien, Österreich, Kennzahl 490-50 (eMail: dekanat.sowi@univie.ac.at).

Image © Universität Wien