Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Curriculum Vitae


Geboren in Güssing, Burgenland – Zweisprachig (burgenlandkroatisch/deutsch) aufgewachsen

Studium: Publizistik- und Kommunikationswissenschaft und Germanistik

2016/17 Habilitation. Habilitationsschrift: „Das Maß der Würde. Ein Menschenrecht als kommunikative Herausforderung“.

Seit Oktober 2010: Senior Lecturer am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien

2001 - 2009: Universitätsassistentin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien

2001 – 2000: Finanzkommunikation: Consultant in einem auf Kommunikations-Dienstleistungen spezialisierten Unternehmen

2000: Projektleitung: Finanzkommunikation. Kommunikationsstrategien der Unternehmen beim Börsengang am Beispiel von Libro AG, Cybertron und Sanochemia (im Auftrag der Deutschen Post AG)

1998 - 2000: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Europäischen Journalismus Akademie der Donau Universität Krems

1999: Produktion der CD für das EU-Projekt "Radio za dicu": Erstellung von Programmrichtlinien für Kinderradio im zweisprachigen Segment

1998: Projektleitung des EU-Projektes "Radio za dicu. Kinderradio in mehrsprachigen Regionen am Beispiel der Burgenlandkroaten. Ein Projekt zur Förderung der Sprachkompetenz und Identifikation mit der Volksgruppensprache".

1992 - 1998: Freie Mitarbeiterin im ORF Burgenland (Radio und Fernsehen vor allem in der Burgenlandkroatischen Redaktion)


Weitere universitäre Aktivitäten

Seit 2011: Mitglied des Academic Advisory Boards "Vienna Master of Arts in Human Rights", Universität Wien

Seit 2011: Betreuung von Radio Campus

2011: Mitglied der Curriculare AG Master Human Rights

Seit 2010: Netzwerk – Forschungsplattform "Migration and Integration Research"

Seit 2001: Betreuung der Theodor Herzl- Dozentur für Poetik des Journalismus am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft


Sonstiges

Seit 1998: Vorsitzende der Burgenländischen Forschungsgesellschaft

Seit 2002: Freie Autorin beim Österreichischen Rundfunk (Gestaltung der Sendereihe "Menschenbilder")


Auszeichnungen

2003: Andreas-Reischek-Radiopreis


Weitere universitäre Aktivitäten

Seit 2015 Chefredakteurin Medien Journal


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0