Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Auswahl relevanter Publikationen und Papers

Grimm, Jürgen, Werner Früh (1980): Medienwirkungen in der internationalen Politik. In: ZUMA-Nachrichten [ZUMA-News], Nr.6, S.41ff.

Grimm, Jürgen, Gerhard W. Wittkämper, Jürgen Bellers, Klaus Wehmeier (1982): Das Interaktionsgeflecht von außenpolitischen Eliten und Presse in Bonn., Jg.23, H.4, S.466f.

Grimm, Jürgen, J. Bellers, M. Heiks (1982): Methodologische Probleme bei der Analyse von Pressewirkungen auf außenpolitische Entscheidungsprozesse. In: H. Schatz, K. Lange (Hg.), Massenkommunikation und Politik. Aktuelle Probleme und Entwicklungen im Massenkommunikationssystem der Bundesrepublik Deutschland. – Frankfurt a.M.: Haag+Herchen, S.99-120

Grimm, Jürgen (1986a): Inhaltsanalyse der Presseberichterstattung zu den deutsch-polnischen Verhandlungen 1969/70 [Content analysis of the press coverage on the German-Polish negotiations 1969/70]. In: G.W. Wittkämper (Hg.), Medienwirkungen in der internationalen Politik [Media effects in international politics], Bd.1 und 2. – Münster: LIT-Verlag, S.501-753

Grimm, Jürgen (1986b): Unterhaltung - zwischen Utopie und Alltag. Methode und praktische Anwendung der Inhaltsanalyse am Beispiel von Kriminalheftromanen. – Frankfurt a.M., Bern, New York: Peter Lang

Grimm, Jürgen (1986c): Assoziationsstrukturen im Kriminalheftroman - oder die Verwurzelung fiktionaler Konzepte in der Lebenswelt. Ergebnisse einer systematischen Inhaltsanalyse. In: Spiel, 5.Jg., S.241-260.

Grimm, Jürgen, Karin Weinfurther (1988): Zur Nutzung und Wirkung politischer Magazinsendungen. Rezipientenprofile – Verarbeitungsweisen. In: H. Kreuzer, H. Schuhmacher (Hg.), Magazine audiovisuell. Politische und Kulturmagazine im Fernsehen der Bundesrepublik Deutschland. – Berlin: Volker Spiess, S.193-218

Grimm, Jürgen (1989): Inhaltsanalyse. In: Jürgen Bellers, Wichard Woyke (Hg.), Methoden zur Erforschung der internationalen Beziehungen. – Opladen: Westdeutscher Verlag, S.170-180.

Grimm, Jürgen (1992a): Die Faszination des Schreckens – Warum Horrorfilme so attraktiv sind. In: Film & Fakten, Nr.18, S.2-5.

Grimm, Jürgen (1993b): Der kultivierte Schrecken? Erlebnisweisen von Horrorfilmen im Rahmen eines Zuschauerexperiments. In: Publizistik, Jg.38, H.2, S.206-217

Grimm, Jürgen (1993c): Vom wahren Schrecken. Schockerlebnisse in der Mediengesellschaft. In: Medien praktisch, Jg.17, H.1 (insgesamt H.65), S.22-27.

Grimm, Jürgen (1994a): Kinder, Jugend und Medien. Ausgewählte Studien zum internationalen Forschungsstand mit einigen Schlußfolgerungen für den Jugendschutz. Studie im Auftrag der ULR Kiel.- Kiel: Malik.

Grimm, Jürgen (1994b): Infotainment - Ausweg aus der Unterhaltungsgesellschaft? In: Heidelberger Club für Wirtschaft und Kultur (Hg.), Herausforderung Informationsgesellschaft. Facetten einer Entwicklung. – Hamburg: LIT, S.147-161.

Grimm, Jürgen (1995): Wirklichkeit als Programm? Zuwendungsattraktivität und Wirkung von Reality TV. In: Gerd Hallenberger (Hg.), Neue Sendeformen im Fernsehen. Ästhetische, juristische und ökonomische Aspekte. Arbeitshefte Bildschirmmedien 54. – Siegen: DFG- Sonderforschungsbereich 240, Universität-GH-Siegen, S.79-111.

Grimm, Jürgen (1996a): Physiological and psychosocial effects of television violence. Between anxiety and aggression. Paper for the 8th Congress of Association of European Psychiatrists. – London, 7-12 July 1996, Section "Psychiatry and the Media", 11 July 1996

Grimm, Jürgen (1996b): Between anxiety and aggression. Physiological and psychosocial effects of television violence. In: European Psychiatry. Journal of the Association of European Psychiatrists, vol.11/Suppl.4, p.215ff

Grimm, Jürgen (1997a): Physiologische und psychosoziale Aspekte der Spielfilmgewalt-Rezeption. TV-Gefühlsmanagement zwischen Angst und Aggressionen. In: Medienpsychologie, Jg.9, H.2, S.127-165.

Grimm, Jürgen (1997b): Informationsleistungen von Medien in Krisenzeiten. Anomalien des Zuschauerverhaltens während des Golfkriegs. In: Christof Barth, Christian Schröter (Hg.), Radioperspektiven. Strukturen und Programme. – Baden-Baden: Nomos, S.211-229.

Grimm, Jürgen (1998a): Medienkitsch als Wertungs- und Rezeptionsphänomen. Zur Kritik des Echtheitsdiskurses. In: Sprache im technischen Zeitalter [Language in the technical age], Okt./Nov., S.302-331.

Grimm, Jürgen (1998b): Der Robespierre-Affekt. Nichtimitative Wege filmischer Aggressionsvermittlung. In: W. Mahle (Hg.), Kultur in der Informationsgesellschaft, AKM-Studien Bd.42. – Konstanz: UVK, S.101-122.

Grimm, Jürgen (1999a): Titanic – Untergangsmythos zwischen Kitsch und Katharsis. In: Texte, Sonderheft der Zeitschrift „medien praktisch“, Nr.2, S.17-29.

Grimm, Jürgen (1999b): Fernsehgewalt. Zuwendungsattraktivität – Erregungsverläufe – sozialer Effekt. Zur Begründung und praktischen Anwendung eines kognitiv-physiologischen Ansatzes der Medienrezeptionsforschung am Beispiel von Gewaltdarstellungen. Opladen, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.

Grimm, Jürgen (2001a): Wirklichkeitssplitter im Container. Ergebnisse eines Forschungsprojekts zu ‚Big Brother’. In: medienheft Nr.15, Dossier: Big Brother: In und Out, 20.3., S.41-56.

Grimm, Jürgen (2001b): A-Moral, Anti-Moral, zügellose Moral. Zu normativen Aspekten von Daily Talks. In: tv diskurs, Nr.17, Juli, S.50-57.

Grimm, Jürgen (2002a): Differentiale der Mediengewalt. Ansätze zur Überwindung der Individualisierungs  und Globalisierungsfalle innerhalb der Medienwirkungsforschung. In: Thomas Hausmanninger, Thomas Bohrmann (Hg.), Mediale Gewalt. Interdisziplinäre und ethische Perspektiven. – München: Fink Verlag.

Grimm, Jürgen (2002b): Die digitale Revolution. Perspektiven der Informationsgesellschaft. In: Anette Mehlhorn (Hg.), Abgestürzt? Theologie und Kirche im Zeitalter elektronischer Informations  und Kommunikationstechnologie. – Frankfurt a.M.: Haag+Herchen Verlag, S.13-47.

Grimm, Jürgen (2004): Krise der Kommunikationsgesellschaft – Folgerungen für die Kommunikationswissenschaft. In: Medien Journal, H.3, S.4-17.

Grimm, Jürgen (2005): Der Krieg und das Medienpublikum. Ergebnisse einer Befragung zum Medienverhalten während des Irak-Kriegs 2003 in Österreich. In: Medien Journal, H.3, S.46-57.

Grimm, Jürgen (2006a): Super Nannys. Ein TV-Format und sein Publikum. – Konstanz: UVK.

Grimm, Jürgen, Nora Sells (2006): Vom Guten des Schlechten. Mediale Wirkungen der Tsunami- Katastrophe. In: tv diskurs, Nr.35, Januar, S.46-51.

Grimm, Jürgen (2006b): Vom Umgang mit Gefühlen beim Fernsehen: Theoretische Modelle und empirische Befunde.. In: Burkhardt Krause, Ulrich Scheck (Hg.), Emotions and Cultural Change. Gefühle und kultureller Wandel. – Tübingen: Stauffenburg-Verlag, S.279-299.

Grimm, Jürgen (2008a): Medienwirkungsforschung. In: Uwe Sander, Kai-Uwe Hugger, Friederike Gross (Hg.), Handbuch Medienpädagogik. Wiesbaden: VS Verlag, S. 314-327.

Grimm, Jürgen (2008b): Physical effects of media content. In: Wolfgang Donsbach (ed.), The Blackwell International Encyclopedia of Communication, vol. V, pp. 3609-3612. Malden, MA: Blackwell.

Grimm, Jürgen (2008c: Frustration Aggression theory. In: Wolfgang Donsbach (ed.), The Blackwell International Encyclopedia of Communication, vol.VIII. – Malden, MA: Blackwell, pp.1907-1909.

Grimm, Jürgen (2008d) (Ed.): Methoden in der Kommunikationswissenschaft [Methods in communication studies]. Themenheft des Medien Journals, H.2.

Grimm, Jürgen, Peter Schmidt, Bernadette Kneidinger, Phillip Winkelnkemper (2008e): Individualisierung oder Aggregierung? Zur Anwendung von Strukturgleichungsmodellen im Rahmen der Agenda Setting-Forschung. In: Medien Journal, H.2: Methoden in der Kommunikationswissenschaft, S. 7-52.

Grimm, Jürgen (2009a): British edutainment – a model for Europe? Results of an empirical study on Supernanny TV in England, Germany, and Austria. Paper presented at Queen Mary College, January 16th 2009.

Grimm, Jürgen (2009b): Journalism at war. A comparison of the 2003 Iraq war coverage in seven European countries and the US. Paper presented at ICA Conference, July 16-17th 2009, University of Melbourne, Australia: 'Journalism in the 21st Century: Between Globalization and National Identity'

Grimm, Jürgen (2010a): From reality TV to coaching TV. Elements of theory and empirical findings towards understanding the genre. In: Amir Hetsroni (ed.), Reality TV. Merging the global and the local. New York: Nova Science, pp. 211-258.

Grimm, Jürgen, Roland Burkart und Uta Rußmann) (2010b): Wie verständigungsorientiert ist Journalismus? Ein Qualitätsindex am Beispiel der Berichterstattung über Europa im Österreichischen Nationalratswahlkampf 2008. In: Horst Pöttker, Christian Schwarzenegger (Hg.), Europäische Öffentlichkeit und journalistische Verantwortung. Köln: Halem, S.256-281.

Grimm, Jürgen, Peter Schmidt, Josef Seethaler (2011a): Dimensions of National Identity and Prejudice. Results of a Panel-Survey on the Influence of the Media on Concepts of Identity and the Forming of Attitudes, Paper at 1st Forum of Social Sciences "Identity – Diversity – Integration", Vienna 12/01 2011.

Grimm, Jürgen (2011b): Medien als Geschichtsvermittler. Gestaltung und nationale Erfahrung verändern die Verarbeitung. In: tv diskurs, Nr.58, 4/2011, S. S.68-75.

Grimm, Jürgen, Christiane Grill (2012a): Wert der Erinnerung. Wirkungen einer Holocaust- Dokumentation in Deutschland, Österreich und Israel. In: tv diskurs, Nr.61, 2/2012, S.76-81.

Grimm, Jürgen, Roland Burkart (2012b): Professional Communicators in Europe. A Survey on PR and Journalism in Six Countries. Paper for Presentation at the EUPRERA Congress in Istanbul, 22th September 2012.

Grimm, Jürgen (2012c): Multidimensionale Geschichtsvermittlung. Ein theoretisch-methodisches Konzept zur Untersuchung von Medienwirkungen auf der Basis mediatisierter historischer Stoffe (Multidimensional Impartment of history. A theoretical and methodogical concept for measuring media effects on the basis of historical topics - German). In: Medien & Zeit, no.3, pp.30-54.

Grimm, Jürgen (2012d): Eudaimonistischer Rausch. Kitsch und moralische Glückseligkeit. In: Medien & Zeit, no.4, pp.14-23.

Grimm, Jürgen, Christiane Grill (2013a): How to communicate integration conflicts. Effects of a documentary and a crime series episode about the Turkish minority in Austria. Paper for the International Conference "Ethnicity, Race and Nationalism in European Media and Film: Rights, Responsibilities, Representations", at The University of Manchester, UK, May 2013.

Grimm, Jürgen, Christiane Grill (2013b): Terrifying images and memory construction. Receptive and persuasive effects of a Holocaust documentary in Austria. Paper for the IAMCR annual conference 2013 "Crises, ‘Creative Destruction’ and the Global Power and Communication Orders", accepted for the section: History, Dublin, 25-29 June.

Grimm, Jürgen, Christiane Grill (2013c, in press): Holocaust reception and national identity. Results of a media effects study in Russia. In: Economic and Social Development in Russia. Moscow.


 

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0