Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Tamas Ujlaki, M.A.
Externer Lehrbeauftragter

 

 

 


E-Mail:
 tujlaki@gmx.at


Ausbildung & Tätigkeit:

Kamera und Regie für zahlreiche Spielfilme und  Dokumentationen. Gründung der Tamas Ujlaki Filmproduktion in Wien.

Volontär bei Maximilian Schell, Billy Wilder, Wolfgang Treu und Gerry Fisher.

1969-1974 Filmhochschule Wien. Diplom in den Fächern Regie und Kamera.

Studium an der Technischen Universität in Budapest. Diplom als Statiker 1967.

 

Projekte: (Auswahl)

 

2008: Bauernprinzessin 3

SK-Film | ORF, BR | Fernsehfilm (Regie Susanne Zanke)

2006: Bauernprinzessin 2

SK-Film | ORF, BR | Fernsehfilm (Regie Susanne Zanke)

2005: Novotny & Maroudi

gebhardt productions | ORF | Serie (10 Folgen)
(Regie: Leo Bauer)

2004: Eva Zacharias

Ziegler Film | ARD, Degeto | Fernsehfilm (Regie Susanne Zanke)

2004: Emina: Das U-Boot

Satel Film | Fernsehfilm (Buch, ÖFI-Förderung)

2003: Die Bauernprinzessin

SK-Film | ORF, BR | Fernsehfilm (Regie Susanne Zanke)

2002: Tatort: Fakten, Fakten...

Colonia Media | WDR/ARD | Fernsehfilm (Regie Susanne Zanke)

2002: Kolle: Ein Leben für Liebe und Sex

Cologne Film | WDR/ARD | Fernsehfilm (Regie Susanne Zanke)

2001: Der kleine Mönch

Pro GmbH | ZDF | Serie (sechs Folgen, Regie Stephan Meyer)

2000: Love hurts

Pro GmbH | WDR | Serie (zwei Pilotfolgen, Regie Susanne Zanke)


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0