Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Mag. Martin Staudinger
Externer Lehrbeauftragter

 

 

 


E-Mail:
 staudinger.martin@profil.at


Martin Staudinger leitet seit 2012 gemeinsam
 mit Robert Treichler das Auslands-Ressort von profil. Zuvor hat er als
 Reporter 
unter anderem aus Afghanistan, Libyen, Burkina Faso, Kongo, Mexiko,
 Nicaragua, Tschad,
 Syrien, Venezuela und anderen Kriegs- und Krisengebieten berichtet.



Nach Abschluss des 
Germanistik/Publizistik-Studiums, das er sich als freier Mitarbeiter von
 Lokal-
 und Regionalmedien wie der "Salzkammergut-Zeitung" und den 
"Oberösterreichischen 
Nachrichten" finanzierte, begann er 1994 in der Politik-Redaktion des
 "Falter" 
hauptberuflich als Journalist zu arbeiten. Zwischen 1998 und 2003 war er
 als 
Redakteur von "Format" vor allem im Investigativbereich tätig.

2004
 wechselte 
er zu "profil" in die Wirtschaftsredaktion, 2006 dann in das
Auslandsressort.

 Daneben veröffentlichte er unter anderem in "Spiegel",
 "Zeit", "Financial Times Deutschland", "Capital", "Sonntags-Blick", 
"Datum", "Fleisch" 
und verfasste Buchbeiträge.



Staudinger ist Leopold-Ungar-Preisträger des
 Jahres 2008 und war zweimal für den Henri-Nannen-Preis nominiert.


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0