Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Mag. Ritchie Pettauer
Externer Lehrbeauftragter

 

 

 


E-Mail:
 ritchie@pettauer.net


Ritchie "Blogfried" Pettauer aka datadirt maturierte 1994 am Lienzer Gymnasium und studierte in Graz 1 Jahr lang Technische Physik, bevor er nach Wien und zur Kommunikationswissenschaft wechselte (Nebenfach: Politikwissenschaft).

2000 diplomierte er mit dem Thema "Das Internet - ein Medium? Eine morphologische Untersuchung" (Betreuer: Roman Hummel, Johannes Domsich).

1997 begann Pettauer, nebenberuflich in der APA Webfactory zu arbeiten und wechselte nach Ende des Studiums zu Lion.cc, wo er für die MP3-Seite und fürs Musikmarketing zuständig war.

Nach einigen vergleichsweise kurzen Intermezzos bei diversen Agenturen gründe er p*n*c (pettauer.net consulting) und berät seitdem KMU- und Großkunden (u.a. ATV, mobilkom Austria, Swarovski, Red Bull, SevenOneMedia) beim Online-Marketing.


Der Ex-DJ und Ex-Musikjournalist arbeitete als freier Mitarbeiter für diverse Medien (u.a. Heise Verlag, Berliner Zeitung, Ö1, Falter, Financial Times) und unterrichtet - inklusive Fachtutorien am IPK seit über 10 Jahren.

Seine Internetseite datenschmutz (http://blog.datenschmutz.net, engl. Version: http://blog.datadirt.net) gehört zu den populärsten Weblogs des deutschen Sprachraums.

Mehr über Ritchie Pettauer: http://blog.datenschmutz.net/bio/


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0