Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Mag. Niki Nussbaumer
Externer Lehrbeauftragter

 

 

 


E-Mail:
 nikolaus.nussbaumer@univie.ac.at


Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften sowie

Geschichte an der Universität Wien mit Auszeichnung in beiden

Studienrichtungen (1999)

Absolvierung des Österreichischen Journalisten-Kollegs der

Österreichischen Medienakademie (Kuratorium für Journalistenausbildung),

Teilnahme durch Leistungs-Vollstipendium bei Auswahlprozess (1999/2000)

Seit 1994 journalistisch tätig; zuerst bei NÖN und NEWS, ab 2000 Redakteur beim KURIER, Ressort „Sonntag“. Schwerpunkte: Große Interviews (zB. bei Milliardär Helmut Sohmen in Hongkong und mit „Menschen für Menschen“-Gründer Karlheinz Böhm in Äthiopien) und große Sozial-Reportagen im In- und Ausland (von Tschernobyl bis Tschetschenien, von Kenia bis Kirgisistan, von der Ukraine bis Uganda).

Dafür gab es zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen:

• Journalistenpreis des Österreichischen Hilfswerks 2004:

Hauptpreis Reportage „Guat und gnuag – der große Appetit auf

Integration“ – Behinderte führen erfolgreich ein Restaurant in Schruns.

• Nominierung zum „Prälat Leopold Ungar Medienpreis“ der Caritas und

Raiffeisen 2004 für Reportagen aus Indien.

• Anerkennungspreis für den Print-Beitrag „Stille Nacht“ (Weihnachten

im Waisenheim in Weissrußland) des Österreichischen Hilfswerks,

2006.

 

Seit 2008  als Lehrbeauftragter am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften tätig.

Schwerpunkt: Arbeitstechnik und Übung „Praxisfeld Printjournalismus“

 

Hobbys: Reisen, Fotografieren, Sport (Ski fahren, Wandern, Segeln, Skaten, Tennis), Musik, Schach


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0