Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Christina Matzka
Externe Lehrbeauftragte

 

 

 


E-Mail:
christina.matzka@meinungsraum.at


Bildungsweg:

* Matura 1983 in Wien

* Medizinstudium bis 1986

* Abschluß des Lehrgangs für Markt- und Meinungsforschung des Publizistikinstituts in Wien 1991

Berufsweg:

* Während Schulzeit diverse Neben/Ferialjobs unter anderem bei Konsum, Rheintal-Flug, Kraft/Jacobs/Suchard

*  1983 bis 1987: Mitarbeit im OGM-Institut (Interviewtätigkeit, Projektassistenztätigkeit)

* 1987 bis 1997: Fixe Mitarbeiterin des OGM-Instituts, 1991 bis 2009 Projektleiterin

* In dieser Zeit: Vorträge und Projektseminare zum Thema Markt- und Meinungsforschung an Höheren Schulen (z.B. Vienna Business School - Hak/Has Mödling)

* 1995 bis 1995: Lektorin für Markt- und Meinungsforschung an der Webster University Wien

* Babypause 1997 bis Ende 2001

* 2002: Lektorin für Online-Marktforschung im Rahmen des Tourismuslehrgangs an der WU Wien

* Anfang 2002 bis Juli 2009: Wiedereinstieg als Projektleiterin bei OGM (28 Stunden/Woche)

* Seit September 2009: Projektleiterin bei meinungsraum.at (Vollzeit)

* Seit Dezember 2010: Schwerpunkt Ethnomarktforschung im Rahmen der Gründung von EthnOpinion

* seit 2009: Lektorin am Institut für Publizistik und Politikwissenschaften der Universität Wien (Übungen aus der Markt- und Meinungsforschung)

Publikationen und Vorträge:

* Studie „Reale Kaufkraft“ in Österreich, Wien, 2005

* Studie „Einkommen von Frauen und Männern in Vorarlberg“, Feldkirch, 2006

* Studie „Wie familienfreundlich ist Kärnten?“, Klagenfurt, 2008

* AK-Studie „Kinderbetreuung in Vorarlberg“, Feldkirch, 2008

* seit 2010: laufend Publikationen und Vorträge zum Thema Ethnomarktforschung, Gewinn des TIM 2013 für EthnOpinion


 

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0