Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Harald Betke begann als Journalist. Er war Filmkritiker bei der Tageszeitung "Die Presse".  Parallel veranstaltete er Clubbings und Konzerte (u.a. mit  Rod Stewart, Stanglers, Phil Glass, Laurie Anderson), Er arbeitet dann als Marketing Manager bei internationalen Firmen in München und Wien bevor er seine eigene Firma gründete.


Harald Betke arbeitet als Visual Consultant, Brand Strategist, Creative Director, Lehrender und Vortragender. Er bietet  strategische Beratung, kreative Exekutionen, Event Management.

Er kam als erster Österreicher beim Werbewettbewerb in Cannes auf die Shortlist und wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Awards ausgezeichnet. So z.b mit  7 Finalists Awards beim Clio, 2 Finalist Awards beim New York Festival, Effie, 4 Print Oscars, 5 WerbeEwards, Anzeige der Saison, 2x Kurier Werbeliebling des Jahres, 2x Plakat des Jahres.


Er gilt als Pioneer des NGO Marketings und betreute internationale Kampagnen für amnesty international, Greenpeace, UNIDO, UNICEF.

Betke arbeitet als Kommunikationsberater für zahlreiche Firmen im In- und Ausland, ist regelmäßiger Redner auf internationalen Kongressen und initiierte den World Luxury Award in Monaco.

Zu seinen Kunden gehören u.a. ORF, Fashion TV, Rewe, UNIDO, politische Parteien. Er verfasst Fachkommentare in Der Standard und Medianet.


Neben seiner Tätigkeit als Lehrbeauftragter an der Universität Wien für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft unterrichtete er auch als Dozent für Eventmarketing in St.Gallen.


Betke lebte in der Schweiz, Schweden, Deutschland, Österreich.
 

http://betke.blogspot.com/


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0