Logo der Universität Wien
Sie sind hier:>Universität Wien >Fakultät für Sozialwissenschaften>Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Einladung zur Erneuerung des akademischen Grades an Dr. Ilse Brandner-Radinger

Am 15. Mai fand ein Festakt zu Ehren von Dr. Ilse Brandner-Radinger statt.

Am 15. Mai um 18:30 fand im Hörsaal 1 unseres Institutes der Festakt zur Erneuerung des akademischen Grades an Frau Dr. Ilse Brandner-Radinger statt. 

Nach einer Begrüßung durch Hajo Boomgaarden, Vizedekan der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Wien, und Institutsvorstand Jörg Matthes hat Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer die Laudatio gehalten. Danach wurde Dr. Brandner-Radinger die Urkunde zur Erneuerung ihres akademischen Grades überreicht.

Zur Person: Ilse Radinger wurde in Steyr geboren und wuchs ebendort auf. Sie studierte Zeitungswissenschaft, so hieß das Fach Publizistik- und Kommunikationswissenschaft damals, sowie Kunstgeschichte an der Universität Wien. Nach der Heirat promovierte sie 1967 unter dem Namen Ilse Keller mit einer Doktorarbeit zum Thema "Holzschnitt und Flugblatt als Nachrichtenträger im 15. Jahrhundert" an der Philosophischen Fakultät bei Professor Marianne Lunzer.


Festakt zur Erneuerung des akademischen Grades an Dr. Ilse Brandner-Radinger

Zeit: Dienstag, 15. Mai 2018, 18:30

Ort: Hörsaal 1 UG, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Währinger Straße 29, 1090 Wien

Offizielle Einladung


Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0